MATTIG & LINDNER - AUS TRADITION ZUKUNFT BAUEN
  
Bodenplatte für Hochregallager ACCUMA in Zittau


Für unseren italienischen Bauherrn ACCUMA begannen Anfang 2008 die Arbeiten an
der 146 m x 15 m Bodenplatte für das Hochregallager mit einer Stärke von 60 cm zur Aufnahme der Lasten der Hochregale. Diese werden später von automatischen Fördersystemen bedient, was besonders Ansprüche an die Ebenheit des Bodens stellt.
63 Stck. FILIGRAN-Doppelwandelemente mit einer Fläche von 527,06 m²; d= 20,0 cm aus Beton C 30/37 WU wurden in unserem Werk gefertigt und auf der Baustelle montiert. Die Wände haben eine werkseitige Aussparung für die Einbindung der Bodenplatte. Sie dienen als Sockel für das Hochregallager und außerdem zur Aufnahme der Lasten aus der Bodenplatte. Bewehrt sind die Wände mit 2,215 t Gitterträgern und 8,98 t sonstiger statischer Bewehrung. Nach der Montage werden sie mit ca. 40 m³ Beton verfüllt.