MATTIG & LINDNER - AUS TRADITION ZUKUNFT BAUEN
  
Neubau Lagerhallenkomplex 11 210 m², Sept. 2016 bis März 2017,
STR Tank-Container-Reinigung GmbH, 01987 Schwarzheide, Justus-von-Liebig-Straße 29. (Ref. 175 Hallen)



Neubau von 3 Lagerhallen einschl. Überdachung und 75 m langem Vordach mit einer Gesamtfläche von 11 210 m² „STR 2513“ von Sept. 2016 bis März 2017 in 01987 Schwarzheide, Justus-von-Liebig-Straße 29.

Errichtet werden 3 x 2 992 m² Lagerhallen, je 34,00 m x 88,00 m, Traufe 9,59 m, Dachneigung 10 % und eine Überdachung 1760 m², 20 x 88,00 m, Traufe 10,09 m, zwischen den Hallen sowie ein freitragendes Vordach von 75 m x 6 m Breite an Halle 1.
Auftraggeber ist die STR Tank-Container-Reinigung GmbH, die zur Schweizer Bertschi Gruppe gehört. Das Schweizer Logistikunternehmen wurde 1956 gegründet und ist im Besitz der Familie Bertschi. Weltweit sind 2450 Mitarbeiter in dieser Gruppe beschäftigt.
Die Planung für das Bauvorhaben übernahm im Auftrag von STR das Büro Jochintke aus Calau. In Schwarheide werden insgesamt 2016/17 5 Mio. € investiert. Die Einweihung fertiggestellten Lagerhallenkomplexes fand am 17. Juni 2017 statt.




Montagebeginn 26.09.2016.

Fotos: oben Luftaufnahem 10-2017 sowie nach Fertigstellung 2017.
Hallen 1-3 einschl. Überdachung (Halle 4).

Halle 1 erhielt im April 2017 noch zusätzlich ein freitragendes Vordach 75,00 m x 6,00 m breit. Die Fundamente dafür wurden im Forster Werk vorgefertigt.

Der symbolische "erste Spatenstich" erfolgte am 10.08.2016.
Die Montage der Halle1 begann am 26.09.2016. Die Brandwand zwischen Halle 1 und 2 wurde in unserem Betonfertigteilwerk produziert und im Oktober montiert.

Foto unten: STR Montage Winter 2017.




Planung Büro Jochintke aus Calau.